Tuan Plath

1 1 1 1

Stilvoll verkaufen
verlangt Perfektion

Tuan Plath’s sportlicher Ausgleich strebt nach Perfektion. Karate-Do – der Weg der leeren Hand. Als Jugendlicher lernt er die Kampfkunst, um sich gegen unliebsame Angreifer verteidigen zu können. Schon bald beschäftigt er sich mit der Philosophie dahinter:

durch die perfekte Harmonie zwischen Körper und Geist letztlich die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Diesen perfekten Gleichklang auch im Verkauf zu schaffen, darin besteht für ihn die wirkliche Meisterschaft des Überzeugens.